Die Beginenstiftung

 

Die Stiftung bietet mit dem Tübinger Wohntisch eine Austauschplattform für an gemeinschaftlichem Wohnen interessierte Menschen und engagiert sich derzeit in einer Initiativgruppe für ein weiteres Beginenhaus in Tübingen.

Außerdem vergibt die Stiftung jährlich den Beginenpreis. Sie begünstigt damit Single­frauen mit geringem Einkommen, die sich durch bürger­schaftliches Engagement und Gemein­sinn ausgezeichnet haben.

Die Zeitung „Die Beginenstiftung“ kann kostenlos in der Geschäftsstelle der Stiftung bestellt werden.

Die Stiftung freut sich über jede Art von Unterstützung: Mitarbeit, Spenden, Schenkungen, Erbschaften.